Johannes Gehrke


Edition „Fahren Sie Ballon“

Fahren Sie Ballon (Edition einsvonelf 2016) Die Edition „Fahren Sie Ballon“ entstand 2016 als Teil des großen Werkkomplexes „Operation Edelstein“, an dem Johannes Gehrke seit nunmehr über 30 Jahren arbeitet. Vor dem Hintergrund der Geschichte, die Gehrke in einer handgezeichneten Mappe mit 24 Einzelblättern und einem wachsenden Konvolut aus zumeist großen Skulpturen entwickelt, stellt der Ballon eine Schnittstelle zwischen der Werkerfindung und dem Betrachter dar. Gehrke lädt uns ein, in seinen Ballon zu steigen, um das ganze Geschehen aus der Perspektive des Überblicks zu betrachten. Die Unikate der Edition „Fahren Sie Ballon“ weisen alle Merkmale auch der handwerklichen Eigenart der Gehrkeschen Kunst auf. Die Bemalung der Stücke macht die Qualität eines Künstlers deutlich, der noch bei Konrad Klapeck Malerei studierte und ihre Bauweise lebt von demselben Charme einer Modelleisenbahn, wie dies auch für die großen Objekte seines Œures so kennzeichnend sind.

Gelb (2016)
Edition: Fahren Sie Ballon
Nr.: 7/5

Holz, Plastik, Acryl, Kabel, LED
Durchmesser 36 x 14 cm

verkauft

950,00 

Vorderseite
Rückseite

Weitere Arbeiten aus dieser Edition


Fahren Sie Ballon


Rot (2016)

Fahren Sie Ballon


Grün (2016)

Fahren Sie Ballon


Blau (2016)

Fahren Sie Ballon


Magenta (2016)