Hakan Eren


Edition „Drawings“

‚Drawings‘ ist der Titel der dritten Edition von Hakan Eren für einsvonelf. Drei Handzeichnungen auf Papiercollagen sprechen die feinsinnige Sprache der gesellschaftspolitischen Karikatur, wie sie für Eren so typisch ist. Scheinbar neutral und merkwürdig ungelenk ist der Stil der Zeichnungen, doch ihre dezidiert beobachtende Perspektive und ebenso die Collagen im Hintergrund statten diese Bilder mit Charakter aus. Das Zusammenwirken aller Gestaltungsmittel, die Eren spielerisch miteinander in Beziehung setzt, transportiert sein Kunstwollen. Die Machart steht hier nicht an letzter Stelle. Vielmehr geriert eben gerade die in schwarzen Linien skizzenhaft verkürzte Zeichnung in ihrem Kontrast zu der farbigen, sorgfältig aber rau gemachten Collage in deren Hintergrund eine Spannung, die den Prozess der Beobachtung immer wieder dynamisch anstößt, Neues zu entdecken. Der machtvolle Politiker, der Tattoo Künstler und der Iman, drei Menschen, die der türkische Künstler Hakan Eren in seinem persönlichen Erleben von Gegenwart ins Auge gefasst hat, finden Ihre Attribute in den sie umgebenden Bildfeldern. Für Eren ist dies bedeutungsvoll zu entziffern, für die Betrachter entstehen offene, nicht aber beliebige Portraits, geprägt von der Persönlichkeit des Künstlers.

Drawings #3 (Manager) (2017)
Edition: Drawings
Nr.: 5/3

Collage auf Papier, Wasserfarbe
43 x 33 cm, gerahmt

380,00 

Ansicht gerahmt
Detail

Weitere Arbeiten aus dieser Edition


Drawings


Drawings #1 (Iman) (2017)

Drawings


Drawings #2 (Tattoo) (2017)