Claudia Mann


Edition „My hand embracing a stone“

Die drei Tücher der Edition „my hand embracing a stone“ produzierte Claudia Mann 2016 für einsvonelf. Sie zeigen Handabdrücke der Künstlerin, in Kohle oder Tusche auf einem leichten Stofftuch. Dem Prinzip der Abformung folgend umhüllte die Künstlerin für diese Arbeiten ausgesuchte Steine mit Tüchern. In einem zweiten Schritt umfasste Sie die verdeckten Steine mit ihren Händen, die zuvor mit Tusche oder Kohle eingefärbt wurden. Das Resultat zeigt gleichermaßen die Hand der Künstlerin, wie es auch die Form des Steines in sich trägt. Zwei der Tücher kamen während des Prozesses mit Meerwasser in Berührung. Das Salz ist heute noch Teil dieser Arbeiten und lässt den an sich vergangenen Moment gegenwärtig sein. Es wird deutlich, dass die Abformungen dieser Serie nicht als Verweis auf den Stein zu lesen sind, sondern vielmehr den Akt des Zupackens betonen. Die Handlung der Künstlerin ist der Grund und Ursache für diese poetischen Werke.

Ohne Titel (2016)
Edition: My hand embracing a stone
Nr.: 2/3

Stoff, Tusche, Meersalz
40 x 40 cm

450,00 

Vorderseite
Detailansicht

Weitere Arbeiten aus dieser Edition


My hand embracing a stone


Ohne Titel (2016)

verkauft

My hand embracing a stone


Ohne Titel (2016)