Marc Räder

Scanscape

  • Portfolio, 1997/2002
  • 26 x 32 x 4 cm
  • hochwertige Box mit Monographie 'Scanscape' und dem Triptychon 'Scanscape #22', 3teilig 3 je 24 x 30 cm, c-print auf Aludibond, UV Folie
  • Editionsnummer: Auflage 20 + 2 AP

1.700,00 

Lieferung innerhalb Deutschlands kostenfrei!

inkl. 19.00% MwSt.
zzgl. Versandkosten

Sie haben Fragen zu Kauf, Transport oder Rahmung?
Wir sind gerne für Sie da.

+49 211 / 933 660 35

Beschreibung

Edition Scanscape, ein Portfolio von Marc Räder

 

Seit 1994 bereist Marc Räder regelmäßig Kalifornien, beim ersten Mal unterstützt durch ein Fulbright Stipendium am California College of Arts and Crafts, Oakland. Sein Augenmerk richtete der Fotograf vor allem auf die sogenannten ‚Gated Communities‘, Wohnkomplexe, die durch Zäune oder Wachpersonal den Zugang von „wohnfremden“ Menschen verhindern, einer in Europa in den frühen 90er Jahren noch unbekannten Form des urbanen Lebens. Diese Komplexe aus genormten Eigenheimen wucherten in den weiten Landschaften Kaliforniens scheinbar unbegrenzt
und wurden als das vielversprechende Zukunftsmodel einer wachsenden
Immobilienbranche gesehen. Räder faszinierten diese Orte, die Frage, wie es sich dort lebte trieb ihn um. Seine Fotografien sind menschenleer und kulissenhaft und lassen die Skepsis des Künstlers gegenüber diesen kommerziell geprägten Communities deutlich hervortreten. Sie nehmen vorweg, was spätestens das Zerplatzen der aufgeblähten Immobilienblase von 2008 deutlich machte: Das Leben auf Pump, das sich Abgrenzen und Ausgrenzen von anderen, ist Illusion und erzeugt artifizielle und leblose Welten